parat


parat

* * *

pa|rat [pa'ra:t] <Adj.>:
zur Verfügung, griffbereit habend:
das Geld nicht parat haben; die Werkzeuge liegen parat.
Syn.: griffbereit.

* * *

pa|rat 〈Adj.〉 bereit, gebrauchsfertig ● eine Antwort, Ausrede \parat haben [<lat. paratus „bereit, gerüstet“; zu pararebereiten; aufbringen“]

* * *

pa|rat <Adj.> [lat. paratus = bereit(stehend), gerüstet; ausgerüstet, adj. 2. Part. von: parare, 1parieren]:
a) bereit, in Bereitschaft, zur Verfügung:
eine für den Notfall stets -e Taschenlampe;
er hat immer eine Antwort, einen Scherz, eine Neuigkeit p.;
b) (veraltend) bereit zum Aufbruch, reisefertig:
wir sind p.

* * *

pa|rat <Adj.> [lat. paratus = bereit(stehend), gerüstet; ausgerüstet, adj. 2. Part. von: parare, 1parieren]: a) bereit, in Bereitschaft, zur Verfügung: die an drei großen Ständen -en Produktionen des kunsthandwerklichen Fleißes (Saarbr. Zeitung 6. 12. 79, 20); eine für den Notfall stets -e Taschenlampe; wenn es der eine doch wagte, war der andere p. zum Verrat (Fallada, Blechnapf 339); Schreibzeug p. haben, halten, legen; er hat immer eine Antwort, einen Scherz, eine Neuigkeit p.; er hat auch sofort Vorschläge p., wie verändert werden kann (Freie Presse 10. 2. 89, 3); b) (veraltend) bereit zum Aufbruch, reisefertig: wir sind p.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • parat — parat …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Parat — bezeichnet Pierre Parat (* 1928), einen französischen Architekten Parat (Gewerkschaft), eine norwegische, dem Yrkesorganisasjonenes Sentralforbund angeschlossene Gewerkschaftsorganisation Parat (Wolga), einen Zufluss der Wolga in Russland Dies …   Deutsch Wikipedia

  • parat — Adj bereit erw. stil. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. parātus, dem adjektivischen PPP. von l. parāre bereiten, einrichten .    Ebenso nndl. paraat, nschw. parat, nnorw. parat. Das zugrundeliegende lateinische Verbum ist über romanische… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • pârât — PÂRẤT, Ă, pârâţi, te, adj., s.m. şi f. (Parte dintr un proces civil) împotriva căreia este introdusă acţiunea; p. ext. învinuit, acuzat, inculpat. – v. pârî. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  PÂRÂT s., adj. (jur.) 1. s. reclamat, ( …   Dicționar Român

  • parat — Adj. (Aufbaustufe) zum Gebrauch fertig, bereit Synonyme: greifbar, griffbereit, verfügbar, vorbereitet, zur Hand, zur Stelle Beispiele: Er hat immer eine schlagfertige Antwort parat. Sie legte die nötigen Sachen parat …   Extremes Deutsch

  • Parat — Le nom est surtout porté dans la Vienne et la Haute Loire. Sens incertain. Parat est en occitan une variante de passerat (= moineau), ce devrait être la meilleure solution. Autre possibilité : une forme masculine de parade (= muraille, nom de… …   Noms de famille

  • Parat — Parat, schwarzes Zeug von Wolle od. Seide, vorzüglich zu Mänteln gebraucht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Parāt — (lat.), bereit, fertig …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Parat — Parāt (lat.), bereit, fertig …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Parat — (latin), beredt, rede, færdig …   Danske encyklopædi

  • părat — păráţ ( ţuri), s.n. – Cerul gurii, palat. – Mr. pănat. lat. pălātum (Candrea Dens., 1330; REW 6160), cu sing. reconstituit după pl. (după Tiktin, din lat. palatium, confundat cu palatum). – Der. (îm)părătuş, s.m. (omuşor, uvulă), cuvînt care… …   Dicționar Român